Fusing

Beim Fusing oder Fusen, neudeutsch für Glasverschmelzung, werden verschiedene Glasstücke bei 800 bis 900 °C miteinander und aufeinander verschmolzen.

Das Glas geht hierbei eine innige Verbindung ein.

Wichtig ist, dass die verschiedenen Glasscheiben oder auch Streuglas oder Glaspulver immer den
gleichen AK (Ausdehnungskoeffizient) haben. Gläser verschiedener Glashütte haben meist
unterschiedliche Ausdehnungskoeffizienten.

Weiter kann man durch die Brennkurve bestimmen, ob es eine Vollverschmelzung werden soll oder ob noch
erhabene Struktur sichtbar bleiben soll. Einige Metalle lassen sich auch mit einschmelzen.

 
vorher / nachher